styleBreaker Logo
Kunden-Hotline: 09402/9388-966 zum Ortstarif - Mobilfunk kann abweichen
 

DIY-Anleitung
[DIY] Upcycling für den Silvestertisch

Alles neu macht der ....Dezember! Naja, zumindest starten wir gerne mit was neuem ins neue Jahr! Heute im alten Jahr, zeige ich euch noch einen kleinen Do it Yourself Post mit einem sogenannten Upcycling - einer Wiederverwertung eines Gegenstandens in etwas neues! Ich liebe sowas! Wenn man alten Gegenständen, die man aus irgendwelchen optischen Gründen nicht mehr mag, einfach mal was neues zaubert, für das man dann wieder Verwendung findet!

Und ja, zugegeben, da hätt ich wirklich viele Dinge, die ich mal überarbeiten sollte! Heute zeige ich euch ein paar Stücke, die schon lange in meinem Schrank stehen und zwar ein paar  Sektgläser, die ich mal von der Mama meines Ex-Freundes geschenkt bekommen habe - für die Verwendung an Silvester! Ja, Ex triffts ganz gut - der Freund ging, die Mutter mit, nur die Gläser sind mir geblieben!

Schon extrem kitschig, aber irgendwie mag ich sie trotzdem noch! Nur, dass meine Tischdekoration eher immer klassisch gehalten ist, deshalb passen sie mir irgendwie nie auf den Silvestertisch! Deshalb habe ich mir gedacht, ich könnte sie ja einfach mal umgestalten, damit sie wieder auf meinen Silvestertisch passen!

Dazu benötigt ihr einen gut deckenden Nagellack, der am besten natürlich zu den Farben eures Silvestertisches passt! Ich habe mir einfach ein günstiges Exemplar aus dem Drogeriebereich geholt, bei dem es auch nicht so schade ist, wenn man ein bisschen mehr wie für 10 Finger damit lackiert!

Ein weiteres Werkzeug, dass ihr für unser Upcycling benötigt ist ein Dotting Tool, dass man ebenfalls für ein hübsches Nageldesign gebraucht. So ein Dottingtool bekommt ihr ebenfalls im Drogeriebereich und kostet um die 2€.

Mein Silvestertisch ist immer sehr klassisch mit Silber gehalten, vielleicht weil es für mich immer ein sehr festlicher Anlass ist. Deshalb habe ich mich für einen deckenden metallischen silbernen Lack entschieden. Dieses habe ich im ersten Schritt einfach über das rote Herzchen lackiert. Mit einer zweiten Schicht ist es perfekt abgedeckt und gefällt mir schonmal viel besser als das knallige Rot!

Beim Pinseln habe ich etwas über den Rand hinausgemalt, weil ich gerne einen Übergang von dem Herz zum Glas geschaffen hätte und hier kommt das Dotting Tool zum Einsatz! Vom Herz bis zum Glasrand punkte ich damit weitere silberne Punkte auf das Glas. Unten sehr deckend und nach obenhin lasse ich sie weit auslaufen!

Die Gläser sind natürlich dank des Nagellacks quasi wie lackiert und können problemlos gereinigt werden! Hier geht nichts ab! Durch die metallische Optik wirken die Gläser jetzt viel edler und passen gut zu meinem Silvestertisch! Vielleicht schaff ich es ja dieses Jahr sie endlich mal zu verwenden!

Dieser kleine Trick mit dem Nagellack lässt sich übrigens problemlos auch auf andere Gegenstände anwenden! Habt ihr Ohrringe bei denen euch der Schmuckstein nicht mehr gefällt - oder Dekoobjekte, die nur teilweise neue Farben gebrauchen könnten? Dafür eignet sich der Nagellack wirklich perfekt!

Vielleicht fällt euch ja auch noch was ein! Wir lesen uns auf jeden Fall im neuen Jahr!

Ich wünsch euch einen guten Rutsch!

Denise vom styleBREAKER.de TEAM

Kategorien

VIDEO BLOG
styleBREAKER AUTUMN SHOOTING

Mehr styleBREAKER-Videos finden Sie in unserem offiziellen YouTube-Kanal. Nur ein einziger Klick...

DIASHOW
Neuheiten

slideshow slideshow slideshow

e-MAG styleBREAKER.de

Frontcover e-magazine

IMAGEFILM