styleBreaker Logo
Kunden-Hotline: 09402/9388-966 zum Ortstarif - Mobilfunk kann abweichen
 

Tipp
Life Hacks mit Eierschalen - Tipps und Tricks rund um den Einsatz von Eierschalen in Haushalt und Kosmetik

Life Hacks mit Eierschalen Cover

Wusstet ihr, dass Eierschalen nur so vor Kalzium strotzen? Wir bis vor kurzem auch nicht… Wir sind total begeistert, was man damit alles anstellen kann, nachdem man sich das Frühstücksei hat schmecken lassen. Wir haben hier einige der Möglichkeiten für euch zusammengetragen:

Bevor ihr die Schalen wiederverwerten könnt, müssen sie sauber und keimfrei sein. Dafür müsst ihr die Eierschalen einfach abwaschen und bei rund 100°C für 10 Minuten im Backofen trocknen. Schon sind die Eierschalen desinfiziert und es kann losgehen.

Haushalt

1. Kaffee zu bitter?

Damit der Kaffee auch ohne Zucker nicht mehr ganz so bitter schmeckt, einfach nur vor dem Aufbrühen etwas Eierschalenpulver zum Kaffeepulver und schon schmeckt der Kaffee viel angenehmer.

2. Pflanzen düngen

Den Kaffeesatz müsst ihr übrigens nicht entsorgen. Ihr könnt ihn auch kompostieren. Die Eierschalen enthalten auch nach dem Aufbrühen noch sehr viele Mineralien, über die sich später die Pflanzen freuen.

Ihr könnt die Schalen auch bei frischen Setzlingen direkt mit ins Loch geben oder auf ein Beet streuen. So werden die Pflanzen gut mit Mineralien versorgt.

3. Schnecken- und Wildschutz im Beet

Baut man mit gröberen Eierschalen einen kleinen Wall um das Beet oder die Pflanzen, bleiben auch die Schnecken fern. Mit den weichen Körpern kommen sie nicht über die scharfen, harten Kanten. Zudem hält der Geruch von Ei angeblich auch Wild ab…

4. Vitaminkur für Zimmerpflanzen

Richtig pulverisierte Schale im Gießwasser erfreuen auch Zimmerpflanzen!

5. Wundermittel für weiße Wäsche

Die Schalen von vier Eiern reichen schon, damit die weiße Wäsche wieder erstrahlt. Die Eierschalen in einem Leinenbeutel zur Wäsche geben, den Rest macht die Maschine.

6. Scheuermittel gegen hartnäckigen Schmutz

Etwas mehr körperliche Arbeit fällt an, wenn ihr die Eierschalen als Putzmittel bei unbeschichteten Pfannen und Töpfen verwendet. Dafür gebt ihr zerstoßene Schalen in etwas Seifenwasser und fertig ist der Scheuerreiniger. Die Schalenpartikel machen sich dabei besonders gut als Scheuermittel und eure Pfannen und Töpfe sind wie neu.

7. Messer wetzen

Selbst Messer könnt ihr mit den Schal schärfen. Dafür mischt ihr zerbröckelte Eierschalen mit etwas Wasser, friert diese Mischung ein und fertig ist der Kalkklotz. Jetzt könnt ihr damit einfach eure Messer schärfen...


NATURKOSMETIK

Doch Eierschalen sind nicht nur ein Wundermittel in der Natur und im Haushalt, auch bei uns können sie wahre Wunder bewirken. Ob Frau oder Mann, mit allen bezahlbaren Mitteln wird gegen das sichtbare Alter gekämpft. Die Märkte werden von Faltencremes und -wässerchen geradezu überschwemmt. Aber welches Produkt hilft wirklich? Warum nicht einmal Eierschalen verwenden?

8. Jungbrunnen für die Haut

Einfach pulverisierte Eierschalen mit ein wenig Eiweiß mischen und dann im Gesicht großzügig verteilen. Nach nur 15 Minuten Einwirkzeit mit kaltem, klarem Wasser abwaschen. Der Effekt, eure Haut ist sofort straffer.

9. Falten ade

Tiefere Fältchen (haben wir natürlich alle noch nicht) reibt ihr mit Eiswürfel aus Wasser und gemahlenen Eierschalen richtig intensiv ein.

10. Kalziumshake

Generell sind Eierschalen wahre Kalziumbomben. Dies solltet ihr für euch nutzen. Die Eierschalen bei maximaler Temperatur für gut 10 Minuten im Ofen backen, nach dem Abkühlen pulverisieren und bei Bedarf einen Teelöffel des Pulvers in einem Getränk deiner Wahl auflösen.

11. Zahnpasta selbst gemacht

Für die eigene Zahnpasta benötigt ihr gut 20 Gramm Eierschalenpulver, 1 Esslöffel Backpulver, 2 Esslöffel Kokosöl und bei Bedarf lebensmittelgeeignetes Pfefferminzöl. Alle Zutaten vermengt ihr, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Die Zahnpasta bewahrt ihr anschließend in einem verschließbaren Glas auf, ähnlich dem Prinzip der Tube. Anstatt der gekauften Zahncreme habt ihr nun eure eigene Paste. Eine Zahnpasta, die die Beißer auf der einen Seite aufhellt und auf der anderen Seite den Kalziumvorrat auffüllt und Karies keine Chance hat!

12. Pflegender Nagellack

Der Nagellack geht sogar noch schneller. Einfach das Pulver mit Nagellack mischen. Das stärkt die Fingernägel, ein teurer Speziallack wird nun überflüssig.

13. Wundermittel bei Schuppenflechte

Eierschalen können aber noch mehr. Wenn ihr regelmäßig Hautirritationen oder sogar leichte Schuppenflechten habt, solltet ihr eine Eierschale für ein paar Tage in Apfelessig einlegen. Diese Flüssigkeit könnt ihr dann auf die betroffene Stelle oder die betroffenen Stellen träufeln, es brennt ein wenig, aber es wirkt. Essig desinfiziert und die Mixtur unterstützt die Wundheilung. Bei kleineren Wunden hilft auch die Membran. Dieses natürliche Pflaster unterstützt ebenfalls die Heilung.

Wir finden die unendlich vielen Einsatzmöglichkeiten einfach toll! Was meint ihr dazu?

Liebe Grüße und viel Spaß beim ausprobieren!
Marc - vom styleBREAKER.de Team

Kategorien

VIDEO BLOG
styleBREAKER AUTUMN SHOOTING

Mehr styleBREAKER-Videos finden Sie in unserem offiziellen YouTube-Kanal. Nur ein einziger Klick...

DIASHOW
Neuheiten

slideshow slideshow slideshow

e-MAG styleBREAKER.de

Frontcover e-magazine

IMAGEFILM