styleBreaker Logo
Kunden-Hotline: 09402/9388-966 zum Ortstarif - Mobilfunk kann abweichen
 

Style Coach
styleBREAKER's Schalbinde Lexikon Teil 1

Schalbinde Anleitung Loop

Der Loop

Der Loop ist ein sehr beliebtes Accessoire. Was ein Loop ist, muss man euch sicher nicht mehr ausführlich erklären. Ein Schal wird dann als Loop oder Schlauchschal bezeichnet, wenn beide Seiten miteinander fest verbunden sind und man diesen wie eine Kette einfach, oder auch mehrfach um den Hals legen kann.

Natürlich kann man auch aus einem Tuch, oder Schal dessen Seiten nicht miteinander verbunden sind tolle Loops zaubern.

Produkthinweis:

Für diese Bindetechnik haben wir einen Vintage Schal verwendet, der bei uns in zwei Modellen erhältlich ist. Du findest ihn unter der Artikelnummer 01016084. Das Flaggenmuster ist sehr modern gestaltet und kann von Damen und Herren getragen werden. Der coole Schal hat eine Größe von 88 x 198cm und ist bei 30° im Schonwaschprogramm oder per Hand waschbar.

Das angesagte Design ist bei uns auch als bereits fertiger Loop unter der Artikelnummer 01016083 erhältlich.

Bindeanleitung:

Schritt 1- 2:

Verbinde die zwei Endstücke deines Tuches mit einem Knoten.

Schritt 3:

Jetzt kannst du dir deinen Loop, einfach, oder auch mehrfach um den Hals legen.

Der Knoten lässt sich dabei gut verstecken.

Schalbinde Anleitung Flechtloop

Der Flechtloop

Nachdem wir euch die einfache Form des Loops zum selber machen gezeigt haben, möchten wir euch auch eine andere Technik vorstellen.

Der Flechtloop ist ein richtiger Eyecatcher mit dem du deinen Look  zusätzlich aufpeppen kannst. Du kannst ihn natürlich auch als Kettenersatz tragen.

Produkthinweis:

Unser Model trägt einen Fransenschal in rot, den es bei uns in 29 weiteren, wunderschönen Farben gibt. 

Diesen findest du übrigens unter der Artikelnummer 01012035.

Der Schal ist für Damen und Herren geeignet und 180 x 70cm groß.

Waschen kannst du ihn entweder per Hand, oder im 30° Schonwaschprogramm.

Bindeanleitung:

Schritt 1-2 :

Zunächst legst du dir deinen Schal um den Hals.

Schritt 3:

Verbinde die beiden Seiten mit einem leichten Knoten.

Schritt 4:

Nachdem du den Knoten gemacht hast, kann es mit dem Flechten losgehen.

Als Flechtelemente dienen dir die beiden Endstücke, die durch den Knoten entstanden sind, sowie die daraus geschaffene Schlaufe.

Schritt 5- 6:

Du flechtest die 3 Elemente zu einem Zopf.

Dabei ist es ganz egal, ob du nach oben, nach unten, oder seitlich flechtest.

Wähle selbst aus, was dir am leichtesten fällt.

Schritt 7:

Du kannst selbst entscheiden wie lange dein Flechtzopf werden soll, achte aber darauf, dass am Ende noch etwas von den zwei Endstücken die nach dem Knoten entstanden sind übrig bleiben.

Damit sich dein Flechtloop nicht wieder öffnet, verknotest du ihn nochmals.

Kategorien

VIDEO BLOG
styleBREAKER AUTUMN SHOOTING

Mehr styleBREAKER-Videos finden Sie in unserem offiziellen YouTube-Kanal. Nur ein einziger Klick...

DIASHOW
Neuheiten

slideshow slideshow slideshow

e-MAG styleBREAKER.de

Frontcover e-magazine

IMAGEFILM