styleBreaker Logo
Kunden-Hotline: 09402/9388-966 zum Ortstarif - Mobilfunk kann abweichen
 

DIY-Anleitung
Aufbewahrungssystem für Armbänder und Armschmuck

DIY Anleitung Aufbewahrung Armbänder 1

Armbänder gehören zu den beliebtesten Accessoires und können darüber hinaus sehr vielseitig verwendet werden. Man kann eigentlich nie genug davon haben. 

Doch sie sollten auch gut aufgeräumt und dabei gut sichtbar sein, um sich täglich die passenden auswählen zu können.

Heute möchten wir euch ein tolles Aufbewahrungssystem vorstellen, welches ihr mit wenigen Mitteln selbst herstellen könnt. Dies geht wirklich sehr einfach und sorgt im wahrsten Sinne für Ordnung.

Dazu benötigt ihr:

  • Mehrere leere Küchenpapierrollen
  • Deko-Stoffe, hier eignet sich auch Filz sehr gut
  • Kleber und Schere
  • Schnüre, Kordeln, oder vergleichbares

Und so geht’s…

Eine leere Küchenpapierrolle ist ca. 26 cm lang. Deine Stoffstücke sollten jedoch etwas länger sein, Stoffreste mit der Länge von 36 cm sind dafür besonders gut geeignet. Auch solltest du vorher bedenken, dass die Stoffe die richtige Breite haben, damit du diese einmal, oder auch mehrfach um die Rolle legen kannst.

Stoffe aus Organza (mehrmaliges Umwickeln), Baumwolle und Filz eignen sich für das Aufbewahrungssystem besonders gut.

DIY Anleitung Aufbewahrung Armbänder 2

Zunächst umwickelst du deine Leerrollen mit den von dir ausgesuchten Stoffen. Gegebenenfalls musst du dir diese etwas zurechtschneiden.  Beim Umwickeln musst du darauf achten, dass auf jeder Seite etwas Stoff übersteht.  Etwa 5 cm pro Seite wären optimal. Den Stoff beim Umwickeln und an der Stoßkante mit etwas Kleber fixieren, danach steckst du den überstehenden Stoff auf beiden Seiten in die Rollen ein, ein verkleben ist dabei nicht notwendig.

Wir haben unser System aus zwei beklebten Rollen hergestellt. Du kannst jedoch auch mehrere verwenden um dieses zu erweitern.

Wenn die beklebten Rollen gut getrocknet sind, fädelst du durch die erste eine Schnur deiner Wahl, so dass diese aus beiden Seiten herausschaut. Die Enden der Schnur verbindest du im Anschluss mittig mit einem Knoten. Dadurch entsteht ein Dreieck, welches dir später zum Aufhängen dient und mit dem du dein  Aufbewahrungssystem regulieren kannst.

Durch die zweite Rolle fädelst du die nächste Schnur und lässt diese ebenfalls beidseitig zum Vorschein kommen. Die Enden bindest du jedoch jeweils seitlich an den Schnüren der ersten Rolle fest. Weitere Rollen kannst du auf die gleiche Weise anbringen und dein System, vergleichbar mit einer Strickleiter ausbauen. Natürlich kannst du auch zu einem späteren Zeitpunkt weitere Rollen anbringen.

Das fertige Utensilo kann an der Wand aufgehängt werden und schmückt somit auch den Raum aus. Deine Armbänder kommen hier besonders gut zur Geltung und werden sicherlich viele Blicke auf sich ziehen.

Tipp: Natürlich kannst du die Rollen farblich unterschiedlich gestalten und dann deine Armbänder nach Farben sortiert auf den einzelnen Rollen anbringen. Auch kannst du einzelne Rollen mit zusätzlichen Deko-Elementen verzieren.

Vielleicht interessiert dich auch unsere Armbandbox, die wir bereits in unserem Blog vorgestellt haben.

Hier geht’s zur Anleitung:

https://www.stylebreaker.de/blog/Box-f-uuml-r-Armb-auml-nder/b-27/

Kategorien

VIDEO BLOG
styleBREAKER AUTUMN SHOOTING

Mehr styleBREAKER-Videos finden Sie in unserem offiziellen YouTube-Kanal. Nur ein einziger Klick...

DIASHOW
Neuheiten

slideshow slideshow slideshow

e-MAG styleBREAKER.de

Frontcover e-magazine

IMAGEFILM